Fragen und Antworten zu Waxing

Was ist ein Waxing?

Ein Waxing (=Wachsen) ist eine Art der Haarentfernung mit kosmetischem Wachs.
Wie lang müssen die Haare sein, um ein Waxing vornehmen lassen zu können?
Die Haare sollten mindestens zwischen 4 und 5mm haben, um eine möglichst schmerzfreie und gründliche Haarentfernung zu gewährleisten.

Wie lange hält die Wirkung des Waxings?

Das Ergebnis beim Waxing kann bis zu 6 Wochen anhalten. Die Haare werden mitsamt der Haarwurzel entfernt und der Haarfollikel muss ein neues Haar produzieren, jedoch letztlich kommt es auch darauf an, wie der individuelle Haarwachstum ist.

Ist die Enthaarung schmerzhaft?

Das Waxing ist nicht ganz schmerzfrei, da das Haar mit der Haarwurzel entfernt wird. Der Haarwuchs lässt bei regelmäßiger Anwendung nach und die Haare werden feiner, somit verringert sich das Schmerzempfinden. Das erfahrene Fachpersonal wird mit gründlicher Vorbereitung und Nachbehandlung dafür sorgen, die Behandlung so angenehm und schnell wie möglich durchzuführen.

Kann es zu Hautreaktionen nach dem Waxing kommen?

Es kann zu Rötungen/ rote Pökchen an den behandelnden Körperregionen kommen, die allerderdings nach ein paar Stunden wieder verschwinden. Da die Poren der Haut geöffnet werden durch das Wachsen, werden diese roten Pökchen ausgelöst. Nach einem Waxing wird die Haut mit beruhigendem Öl oder auch ein Aloe-Vera-Gel behandelt, das einen kühlenden Effekt auf der Haut hat.

Verändern sich die Haare durch die Enthaarung mit Wachs?

Da bei einem Waxing, die Haare mitsamt der Haarwurzel entfernt werden, wachsen die Haare meist feiner nach und die Haaredichte verringert sich.

Wann sollte man kein Waxing vornehmen?

Es sollte kein Waxing durchgeführt werden wenn man Verletzungen, Rötungen, Wunden hat. Ebenso mit Sonnenbrand oder auch einem Tag nach dem Sonnenbaden sollte kein Waxing durgeführt werden, da die Haut sehr empfindlich und gereizt ist.

Folgende Dinge sollten unmittelbar nach einem Waxing beachtet werden, da die Haut sehr empfindlich ist: 24 Stunden nach einer Haarentfernung sollte man auf Sonne (Solarium) und auch auf die Verwendung von Pflegeprodukten (mit chemischen Zusätzen) verzichten. Nach einem Waxing der Achseln sollte kein Deo auf Alkoholbasis verwendet werden.

Was kann man gegen einwachsende Haare tun?

Aufgrund abgestorbener überschüssiger Hautschüppchen verstopft der Haarkanal und wächst nicht durch die Epidermis (oberste Hautschicht), sondern kringelt sich ein und wächst unter der Hautoberfläche. Eine oder zwei IPL-Behandlungen oder regelmäßiges Einreiben mit einem Köperpeeling und mit einem Luftschwamm kann das Problem sehr effektiv behoben werden. Durch das Einreiben des Peelings werden verstopfte Poren geöffnet, die Hautschüppchen werden entfernt und die Durchblutung wird dadurch ebenfalls angeregt. Grundsätzlich sollte man aber auf die Anwendung fetthaltiger Körperlotionen verzichten um eingewachsene Haare zu vermeiden.

Wann und wie of t sollte man ein Peeling machen?

Von täglicher Anwendung von Peelings ist abzuraten, da man sonst den natürlichen Säureschutzmantel der Haut beeinträchtigt/beschädigt. Nach einer Waxing-Haarentfernunf sollte man dem Peeling erst nach einer Woche beginnen.

Kann man auch als Schwangere zum Waxing gehen?

Natürlich lässt sich auch bei Schwangeren ein Waxing durchführen.

Spielt das Alter beim Intimwaxing eine Rolle?

Das Alter spielt beim Waxing keine Rolle. Viele fangen schon im Alter von 16 Jahren an, was ratsam ist, da so der Haarwuchs von Anfang an feiner und weniger wird.

Was bedeuten die verschiedenen Intimwaxings bei Frauen?

Bikini Klassisch:
Von der Leistenfalte aus in Richtung Innenoberschenkel werden die Haare 2 Fingerbreit entfernt

Brazilian Landing Strip:
Mittig bleibt je nach Belieben ein schmaler oder auch etwas breiterer Streifen stehen

Brazilian Triangel:
Triangel = (englisch) Dreieck. Da bleibt ein Dreieck stehen

Brazilian Hollywood Cut:
Da werden komplett alle Haare im Intimbereich entfernt.

Gibt es Intimwaxings auch für Männer?
Natürlich gibt es das Intimwaxing auch für Männer

Was kostet ein Waxing?
Ein Waxing kostet, je nach Körperregion, zwischen 5 und 35 Euro. (siehe Preisliste)

Weitere Fragen?

Weitere Fragen beantworten wir Ihnen sehr gerne in einem persönlichen Gespräch, wobei Ihnen das Fachpersonal jederzeit mit umfassender und objektiver Beratung zur Verfügung steht.