Wimpernverlängerung – Schöne Augen im Sommer

Gerade im Sommer wird viel Wert aufs Äußere gelegt. Auch die Augenpartie wird gekonnt in Szene gesetzt. Egal ob im Urlaub, beim Sport oder während heimischer Badestunden am See, Fluss oder Schwimmbad, bezaubernde Augen in jeder Situation ist ein muss. Die meisten fühlen sich zudem ohne Wimperntusche „nackt“ und ausdruckslos und versuchen deshalb mit kleinen Verbesserungen ihr Wesen zu unterstreichen.

Wimpernverlängerung ist eine Methode die eigenen Wimpern zu verlängern und zu verdichten. Es wird keine Wimpernzange, Wimperntusche oder Wimpern zum aufkleben benötigt um die Wimpern hervorzuheben.
Das Auge wirkt dadurch Ausdrucksstark und die Wimpern sorgen für einen Wow Effekt durch einen perfekten Schwung.

Wie funktioniert eine Wimpernverlängerung?
Es werden falsche Wimpern die schwarz/braun und elastisch sind auf die natürlichen Wimpern mit hautfreundlichen Spezialkleber gesetzt.
Es muss beachtet werden, dass 48 Stunden nach dem Anbringen der Kunstwimpern kein Wasser dran darf, bis der Kleber vollständig ausgehärtet ist und somit ein besserer Halt der Wimpernverlängerung gewährleistet wird. Der Wimpernkleber ist nach dem trocknen nicht mehr zu sehen.
Es kann selber entschieden werden, ob die Wimpernverlängeurng eher natürlich oder Extrem sein soll.
Die Wimpern gibt es in verschiedenen Formen ob lang, kurz, dick, dünn. Auch der Schwung kann individuell ausgewählt werden.
Bei der Erstbehandlung werden inkl. Beratung 1-2 Stunden eingeplant. Nach der Erstbehandlung werden Refill Termine vereinbart damit die Wimpernverlängerung dauerhaft gepflegt erscheint.
Es kann selber entschieden werden nach wie vielen Wochen der auffüll Termin vereinbart wird ob 1 oder bis 4 Wochen.
Das auffüllen der Wimpern dauert dauert in der Regel zwischen ½ und 1 Stunde.

Zu beachten ist:
Wenn die Augen geschminkt werden z.B mit Lidschatten oder Kajal, sollte ein Öl freier Make-up Entferner verwendet werden.
Außerdem sollte Wimperntusche vermieden werden, da dies die Wimpern verklumpen lässt.
Für die richtige Pflege wird ein Wimpernshampoo empfohlen, damit sich keine Bakterien und Schmutz ansammeln kann.
Schwimmen, Sauna, Sport –  ist alles kein Problem.

Die Lashes sollten jedoch, wie gewohnt, täglich gereingt werden. Nur so könnt ihr sicher gehen, den Schmutz gründlich zu entfernen und trotzdem euren Kunstwimpern nicht zu schaden.

Damit eure Wimpernverlängerung so lange wie möglich hält, solltet ihr fett- und ölfreie Kosmetikprodukte benutzen und starkes rubbeln an den Augen und Wimpern vermeiden. Führt das Reiben der Lashes ganz vorsichtig durch.
Auch bei Sonnencremes müssen sie acht geben.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.